„Lichtblicke“ für die Lebenshilfe Osttirol

Osttiroler Bäckermeister und Lebensmittelhändler beteiligen sich wieder an der Advent-Aktion.

Köstliche Lebkuchen aus Osttiroler Produktion – für den guten Zweck. Foto: Martin Lugger
Köstliche Lebkuchen aus Osttiroler Produktion – für den guten Zweck. Foto: Martin Lugger

Jeder Lebkuchen ein gutes Stückchen Nächstenliebe: Heimische Bäckermeister und Lebensmittelhändler zeigen heuer bereits zum elften Mal auf ganz besondere Weise, dass Nahversorgung auch menschliche Nähe bringen kann. Sie produzieren bzw. verkaufen Lebkuchen für die Aktion „Lichtblicke“.

Pro Lichtblicke-Lebkuchen, die je 1,50 Euro kosten, geht 1 Euro an die Lebenshilfe Osttirol. Mit dem Unterstützungsbeitrag werden dort wichtige soziale Projekte initiiert. Die Lebkuchen, die mit hochwertigen Zutaten gebacken werden, gibt es in vier verschiedenen adventlichen Motiven – ideal auch als Christbaumschmuck oder zum Weiterschenken. Die Wirtschaftskammer ruft durchaus auch Osttiroler Firmen dazu auf, sich für den guten Zweck zu engagieren und ihren Mitarbeitern und Kunden einen Lichtblick-Lebkuchen zu schenken.

Auch als kleines Mitbringsel eignen sich die Lebkuchen, die "Lichtblicke" produzieren.
Auch als kleines Mitbringsel eignen sich die Lebkuchen, die „Lichtblicke“ schenken.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren