Defereggental: Skiunfall auf der Brunnalm

Am 27. Dezember 2015 kam eine 16-jährige deutsche Skifahrerin auf der Brunnalm (Gemeindegebiet St Jakob i. Def.) aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz, geriet in der Folge über den Pistenrand hinaus und blieb schließlich etwa fünf Meter außerhalb der Piste verletzt liegen.

Mit Verdacht auf eine Oberschenkelfraktur wurde das Mädchen mit dem Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?