Kinder verursachten Rasenbrand auf Brunnalm-Bergbahntrasse

Am 28. Dezember 2015 kam es vormittags auf der Trasse der Einseil-Umlaufbahn Brunnalm in St. Jakob im Defereggental auf einer Fläche von ca. 100 Quadratmetern zu einem Rasenglimmbrand. Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr St. Jakob mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften konnte das Ausbreiten des Feuers verhindert und der Brand rasch gelöscht werden.

Beamte der Polizeiinspektion Matrei forschten nun vier Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren aus, die aus einer Gondel der Bergbahn Feuerwerkskörper geworfen und damit den Brand verursacht hatten.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?