Oberlienz: Fahrzeug stürzte über Mauer ab

Drei Personen wurden bei dem Überschlag verletzt.

Der PKW war über eine zwei Meter hohe Mauer gestürzt. Fotos: Brunner Images
Der PKW war über eine zwei Meter hohe Mauer gestürzt. Fotos: Brunner Images

Am 3. Jänner lenkte ein Osttiroler Fahrer gegen 15:20 Uhr seinen PKW in Oberlienz über ein Feld, um den Schlaglöchern auf einem Feldweg auszuweichen. Auf der schneebedeckten und abschüssigen Wiese geriet der PKW ins Rutschen. In der Folge stürzte er über eine zwei Meter hohe Mauer und blieb auf dem Dach liegen.

Dabei zogen sich der Lenker sowie zwei Mitfahrer im Alter von 42 bzw. 44 Jahren Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Oberlienz sowie Lienz, die Bergrettung Lienz der Notarzthubschrauber C7 und das Rote Kreuz Osttirol.

Nach dem Unfall blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen.
Nach dem Unfall blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen.

Slideshow: Brunner Images

Autounfall in Oberlienz
Autounfall in Oberlienz
Autounfall in Oberlienz