AK und BFI Tirol bieten Nachhilfe an

Bereits seit einigen Jahren organisieren die AK Tirol und ihre Bildungstochter, das BFI Tirol, für Schüler ab der fünften Schulstufe in den Semesterferien professionelle Lernhilfe in Mathematik, Englisch, Deutsch und Rechnungswesen. Diesmal finden die Kurse von 8. bis 11. Februar im BFI Lienz statt

Teilnehmen können Schüler aus der Hauptschule, der Neuen Mittelschule, der Unterstufe allgemeinbildender höherer Schulen sowie der Oberstufe allgemeinbildender und berufsbildender mittlerer und höherer Schulen.

Unterrichtet wird in Kleingruppen (maximal sechs Teilnehmer, Mindestteilnehmerzahl vier Personen) jeweils von 8:30 bis 11:00 Uhr und/oder von 11:00 bis 13.30 Uhr. In jeweils zehn Unterrichtseinheiten können Lernwillige ihre Wissenslücken schließen.

Für AK Präsident Erwin Zangerl sind diese Kurse ein wichtiger bildungspolitischer Beitrag: „Uns ist es ein großes Anliegen, dass Bildung allen offensteht. Deshalb muss auch Nachhilfe für alle, die sie benötigen, leistbar sein.“ So kostet ein Fach für Kinder von AK-Mitgliedern 60 Euro, für Nichtmitglieder 95 Euro. Anmeldeschluss ist am 22. Jänner 2016 (bfi-tirol.at)

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren