Lehrgang „Gutes Leben für alle“ in Lienz

Lehrgang der Caritas und des Bildungshauses reflektiert gemeinsames Handeln im Alltag.

Nach erfolgreichen Lehrgängen in Landeck, Schwaz und Reutte startet im Februar 2016 der Lehrgang „Gutes Leben für alle“ in Osttirol. Der Lehrgang „Gutes Leben für alle – ein entwicklungspolitischer Lernraum“ findet in fünf Modulen statt. Im Unterschied zu einer Vortragsreihe wird im „Lernraum“ gemeinsam das Handeln im Alltag reflektiert. Teilnehmer und Referenten setzen sich mit den Grundfragen des „Guten Lebens für alle“, mit regionalen und globalen Wirtschaftskreisläufen und mit Best-Practice-Beispielen auseinander. Fragen zu einem nachhaltigen Lebensstil und zum gesellschaftspolitischen Engagement für eine gerechtere Verteilung werden diskutiert.

Die Teilnehmer/innen entwickeln in den „Werkstatt“-Modulen positive Zukunftsvisionen für eine Gesellschaft in Balance. Zukunftsbilder in der Gruppe zu teilen, ermutigt, Ideen und erste Schritte zur Umsetzung des „Guten Lebens für alle“ zu finden. Im Rahmen des  öffentliche Abschlusses diskutieren und vernetzen sich die Teilnehmer/innen mit Vertreter/innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Der Lehrgang ist ein Kooperationsprojekt vom Bildungshaus Osttirol mit dem Welthaus der Diözese Innsbruck.

Anmeldung
Bildungshaus Osttirol
Kärntner Straße 42, 9900 Lienz
Tel.: 04852 65133-14

office@bildungshaus.info

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren