Jugend am Wort – Start der Redewettbewerbe

Am 7. April findet der Osttiroler Bewerb in der Wirtschaftskammer statt.

Vom 11. März bis 14. April 2016 gehen die Vorausscheidungen zum Jugendredewettbewerb über die Bühne. „Alle mutigen und redegewandten Jugendlichen sind herzlich eingeladen, bei den Bezirksredewettbewerben zu verschiedensten Themen öffentlich und vor Publikum ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen“, ruft Jugendlandesrätin Beate Palfrader zum Mitmachen auf. Die Teilnahme ist kostenlos, aber begrenzt. Anmeldungen sind bis spätestens drei Wochen vor dem jeweiligen Termin möglich. In Osttirol findet der Bezirksbewerb am 7. April um 10.00 Uhr in der  Wirtschaftskammer Lienz statt.

Mitmachen dürfen neben SchülerInnen ab der achten Schulstufe, Lehrlingen und berufstätigen Jugendlichen auch junge Menschen in Ausbildungsprojekten sowie Jugendliche, die entweder die Schule oder Lehre abgebrochen haben. Referiert wird auch dieses Jahr wieder in den Kategorien „Klassische Rede“, „Spontanrede“ oder – mit kreativem Beitrag – im Rahmen des „Neuen Sprachrohrs“. Für den rhetorischen und sprachlichen Feinschliff sorgen geförderte Rhetorikseminare, die im Vorfeld besucht werden können.

Die SiegerInnen der unterschiedlichen Kategorien dürfen dann am 4. Mai 2016 beim Landesfinale im Landhaus antreten. Die besten Rhetoriktalente der Bundesländer treffen schließlich beim österreichweiten Finale vom 21. bis 26. Mai 2016 in Graz aufeinander.

Folder_Jugendredewettbewerb_Tirol_2016 2

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren