Tully I. und Wolfgang II. regieren in Sillian

Schiffmann übergab die Schlüssel schon vor der Wahl.

Das waren seine letzten Faschingsworte. RANTE PUTANTE aus der Gemeinde 󾰀

Posted by Narrengilde Sillian on Donnerstag, 4. Februar 2016

Zum Glück hat die Sillianer Narrengilde den Moment auch im Video festgehalten, denn die Symbolik der Gemeindeübergabe an die Narren in Sillian ist heuer eine doppelte. Ein sichtlich gut gelaunter Bürgermeister Erwin Schiffmann lässt das Symbol seiner Macht erleichtert los, den Schlüssel zum Gemeindeamt.

Der sonst oft etwas trocken und zurückhaltend wirkende Ortschef reimt bei der Übergabe an die entzückende „Grafenfamilie“ Mayr ganz entspannt: „… und diesmal brauche ich ihn nicht mehr zurück, ich bin ihn los, oh welch ein Glück! Und kommt ihr dann in 30 Tagen, hat hier ein anderer das Sagen.“ Worauf man gleich anstößt und das natürlich mit Spumante – nichts reimt sich besser auf „Rante Putante“. Und so heißt das närrische Treiben in der Oberländer Metropole, wo am Faschingsdienstag der alljährliche Umzug stattfinden wird.

Erwin Schiffmann gibt den Schlüssel ab und Gräfin Tully die I mit Graf Wolfgang dem II übernehmen, unterstützt vom Kindergrafenpaar Gräfin Sarah I. und Graf Emmanuel I., zu denen natürlich auch der lustige Hofnarr Edson gehört.
Erwin Schiffmann gibt den Schlüssel ab, Gräfin Tully I. mit Graf Wolfgang II. übernehmen, unterstützt vom Kindergrafenpaar Gräfin Sarah I. und Graf Emmanuel I., zu denen natürlich auch noch der lustige Hofnarr Edson gehört.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren