Leser tippen auf eine Stichwahl in Lienz

Tippen und einen 200 Euro Cityring-Gutschein gewinnen!

Wie schon erwähnt, ein Wahltoto ist keine Umfrage und deshalb politisch auch nicht ganz ernst zu nehmen. Aber ein Stimmungsbild vor der Bürgermeisterwahl 2016 in Lienz liefert das Dolomitenstadt-Wahltoto in jedem Fall, denn die bislang fast 300 MitspielerInnen wollen ja möglichst nahe an das Endergebnis herankommen und den 200-Euro-Cityring-Gutschein gewinnen, unabhängig von ihrer eigenen Wahlentscheidung.

Das Meinungsbild ist ziemlich eindeutig: getippt wird fast ausnahmslos auf einen Sieg von Elisabeth Blanik, allerdings nicht mit einer absoluten Mehrheit und – so der derzeitige Stand – mit nicht mehr als sechs bis sieben Prozent Vorsprung auf Meinhard Pargger. Dem freiheitlichen Kandidaten Josef Blasisker werden um die acht Prozent der abgegebenen Stimmen zugetraut, Uwe Ladstädter würde sich – geht es nach den Totospielern – bei rund 400 Stimmen und sechs Prozent einpendeln.

Träfen die Tipps ein, würde das eine Stichwahl um den Bürgermeistersessel bedeuten. Elisabeth Blanik meinte kürzlich vor Journalisten, „wenn mir das erspart bleibt, mache ich eine Wallfahrt in die Luggau“. Noch darf Blanik hoffen. Denn bei der letzten Bürgermeisterwahl im März 2011 lag die Tipp-Community schwer daneben. Der Durchschnitt der Tipps ergab damals einen knappen Sieg für den VP-Kandidaten Hannes Hibler, tatsächlich gewann Blanik mit einem Riesenvorsprung von rund 700 Stimmen.

Möchten Sie auf jeden Fall zu den Gewinnern der Gemeinderatswahl 2016 zählen? Dann versuchen Sie doch ihr Glück und geben Sie einen Tipp ab. Es kostet nichts und kann immerhin 200 Euro für ein Shoppingerlebnis in Lienz bringen. Hier sind die Geschäfte, in denen man mit dem Cityring-Gutschein bezahlen kann.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren