Lienz: Erdrutsch bei Gemeinderatswahlen?

Blanik gewinnt möglicherweise auf ganzer Linie, lange Gesichter gibt’s bei der ÖVP.

So könnte derzeit die Mandatsverteilung in Lienz aussehen, bestätigt ist sie noch nicht: 7 Mandate ÖVP, 10 Mandate SPÖ, 2 Mandate FPÖ und jeweils 1 Mandat für die Grünen und LSL. Details folgen um 19.30 Uhr.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
dolo vor 2 Jahren

Ach Nanny, tut es so weh? Der Wähler hat gesprochen und einen klaren Auftrag erteilt, auch wenn es dir nicht passt und du schon wieder Haare in der Suppe suchst. Das Wahlvolk war mündig genug und hat sich, wie von mir vorhergesagt, auch durch deine Kommentare nicht im Wahlverhalten beeinflussen lassen. Muss dir aber trotzdem in einem Punkt Recht geben. Man wird sehen, wie Frau Blanik und ihr Team mit den geänderten Mehrheitsverhältnissen in der Gemeinde umgehen und was sie in Zukunft weiterbringen. Aber so wie ich sie einschätze, wird sie auch nach diesem Wahlsieg bodenständig bleiben und zum Wohle der Lienzer Bevölkerung ihre Aufgabe erfüllen, auch wenn es sicher nicht leicht wird. Wünsche noch einen angenehmen Abend.

nanny vor 2 Jahren

Naja, einen Vorteil hätte die Sache: Ausreden gibts dann keine mehr, die Bürgermeisterin trägt bei so einem Ergebnis mit ihrer Mannschaft die volle Verantwortung, weil LSL und Grüne ja sicher nicht die "Schwarzen" unterstützen. Schaumamal :-)