Nußdorf-Debant: Pfurner deutlich bestätigt

Bürgermeister-Herausforderer Harald Zeber-Idl erreichte nur 24,6 % der Stimmen.

Andreas Pfurner bleibt eine weitere Periode im Amt. (Foto: Brunner Images)
Andreas Pfurner bleibt eine weitere Periode im Amt. (Foto: Brunner Images)

In der drittgrößten Gemeinde Osttirols lag die Wahlbeteiligung bei 80,96 Prozent. Andreas Pfurner (Liste „Nußdorf-Debant gewinnt“) bleibt eine weitere Periode als Bürgermeister im Amt, gewählt wurde er von 74,40 Prozent (1.572 Stimmen). Sein Herausforderer Harald Zeber-Idl (Pro Nußdorf-Debant-Team Harry Zeber) erreichte 24,60 Prozent  (541 Stimmen).  Pfurners Liste konnte die komfortablen 10 von 15 Mandaten halten. Fünf Mandate gehen an Zeber-Idls Liste „Pro Nußdorf-Debant.

Hier das offizielle Ergebnis der Gemeinderatswahlen 2016 in Nußdorf-Debant.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
bergfex vor 2 Jahren

Anda, wünsch dia olles Guate, Erfolg und tuats gschoffn, donn gehr wieda wos weita.