Kaffee trinken, plaudern und „Sachen reparieren“

Das Repair Café in Sillian zelebriert erfolgreich den Wert der guten Dinge.

Es war ein Hauch von Nostalgie spürbar, beim mittlerweile vierten „Repair Café“ des Vereins MITEINAND in Sillian am 12. März im Kultursaal der Marktgemeinde. „Früher haben wir die Sachen immer reparieren lassen,“ erzählen die Älteren und sind froh, dass sie ihre lieb gewonnenen Dinge nicht einfach wegschmeißen müssen.

Nicht nur dieser bewusste Umgang mit Produkten macht die besondere Atmosphäre beim Repair Café in Sillian aus, sondern auch die Kommunikation und die gegenseitige Wertschätzung von HandwerkerInnen, Technikexperten und Besuchern. Es ist schön, mitzuerleben, wie die Augen eines Mädchens zu strahlen beginnen, weil das Plüschfell des Lieblingspferdes „verarztet“ wurde.

Miteinander reparieren, Kaffee trinken und plaudern, über alle Generationsgrenzen hinweg, das macht das Repair Café zur Institution und längst auch zum Publikumsmagneten. 85 Reparaturen schaffte das unentgeltlich arbeitende Expertenteam erfolgreich. Sie haben eine Hose zu Hause, die man kürzen müsste? Oder ein Bügeleisen, das schon seit Längerem „spinnt“? Kein Problem. Am 4. Juni wird wieder in netter Runde an Problemlösungen gebastelt. Da öffnet das 5. Repair Café in Sillian seine Pforten!

Infos: MITEINAND in Sillian. 04842/6321 oder sillian.miteinand@gmail.com

Fotos: Daniela Kraler

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren