Kärntner Crosslauf-Meisterschaften: Gold für Leonie Hauser

Die 12-jährige Dölsacherin startet heuer für den Heeressportverein Triathlon Kärnten.

 Leonie Hauser (Bildmitte) bei der Einzelsiegerehrung. Foto: HSV KK
Leonie Hauser (Bildmitte) bei der Einzelsiegerehrung. Foto: HSV KK

Leonie Hauser holte sich bei den Kärntner Landesmeisterschaften im Crosslauf den Meistertitel in der Klasse U14. Trotz schwieriger Bedingungen – tiefer Rasen auf der 1.500 Meter langen Strecke im Fußballstadion Völkermarkt – führte die junge Dölsacherin das Feld vom Start weg an. Mit 5:55 Minuten sicherte sie sich Gold. Im Teambewerb gewann Leonie Hauser mit ihren Clubfreundinnen Emilia Scheck und Anna Verbnjak die Silbermedaille.

Leonie Hauser und ihr jüngerer Bruder Jonas starten heuer für den Heeressportverein Triathlon Kärnten und haben sich auch schon große Ziele für die Saison gesetzt – Kärntner Meister im Aquathlon und Triathlon, Gewinner beim „Alpe Adria–Cup“ und beim „Kärnten Nachwuchs-Cup“.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren