Stadtmarkt präsentiert sich als stimmungsvoller Ostermarkt

Verlängerte Öffnungszeiten in der Karwoche und  traditionelles „Ostereierpecken“ am Samstag. 

Foto: Martin Lugger
Osterspezialitäten ergänzen in der Karwoche das regionaltypische Warenangebot am Stadtmarkt. Foto: Martin Lugger

Osterspezialitäten ergänzen in der Karwoche das umfangreiche, regionaltypische Warenangebot der 18 Marktteilnehmer am Stadtmarkt in der Messinggasse. Die Palette reicht vom Osterschinken im Brotteig über Ostereier und Reindling, bis hin zur Osterpinze. Am Karfreitag bietet Marktwirt Berno Mühlburger frisch geräucherte Forellen an, am Karsamstag serviert er die traditionelle Osterjause.

Traditionell findet am Karsamstag um 10.30 Uhr wieder das beliebte „Ostereierpecken“ statt. Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kunst liefern sich dabei einen unterhaltsamen, nicht all zu ernst gemeinten Wettstreit. Für eine zusätzliche österliche Atmosphäre sorgen die Patriasdorfer Ratscher.

Verlängerte Öffnungszeiten:
Karfreitag, 25. März bereits von 9.00 bis 18.00 Uhr
Karsamstag, 26. März von 8.30 bis 13.00 Uhr

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
bergfex

Scöne Eier. Wo sie etwa wieder herkommen? Vielleicht am Parkplatz beim Interspar umgeladen ?????

    dokta

    Bergfex, du Schelm :-) Hat da wer mal selber zuwenig Eier ghabt, oder wie???

    spezi

    Lieber bergfex Würde dir vorschlagen, mal im Interspar einzukaufen, dann wirst du sehen, dass sie da sehr viele Lebensmittel aus unserer Region haben, darunter auch Eier aus Osttirol........vielleicht hat er da solche gekauft, wäre dann ja eh ok☺

      bergfex

      @spezi Ich bin noch im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte und kann unterscheiden ob jemand die Eier IM Interspar kauft (was er sich preislich nicht leisten will) , oder ob ein Lieferwagen mit ST- oder K Kennzeichen kommt und die " Eier her -Geld hin" Methode angewand wird.