Direkt neben dem BORG Lienz im Bereich des angrenzenden Gartens brannte eine Scheune nieder. Fotos: Brunner Images

Direkt neben dem BORG Lienz im Bereich des angrenzenden Gartens brannte eine Scheune nieder. Fotos: Brunner Images

Brand am BORG-Areal in der Lienzer Innenstadt

Eine Holzscheune im angrenzenden Garten brannte lichterloh. Keine Verletzten. 

Lichterloh loderten am 1. April gegen 22.40 Uhr die Flammen an der alten Stadtmauer auf dem BORG-Areal in Lienz gegen den Himmel. Nur wenige Meter neben dem Schulgebäude stand in einem Garten eine Holzscheune bereits in Vollbrand, als die Feuerwehr eintraf.

Das Feuer griff auf den Baumbestand sowie ein angrenzendes Stallgebäude über. Der Stadel brannte vollständig ab, am Baumbestand, am Stallgebäude und an einem  in der Nähe befindlichen Schulgebäude entstand Sachschaden. Die im Stallgebäude untergebrachten Pferde konnten gerettet werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Brand wurde von der Feuerwehr Lienz (47 Mann) gegen 00.40 Uhr gelöscht. Neben der Feuerwehr waren auch Polizei und Rettung im Einsatz.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren