Ein Schaumbad verpasste die FF Ainet dem brennenden Radlader im Gewerbegebiet. Fotos: Peter Paul Rindler

Ein Schaumbad verpasste die FF Ainet dem brennenden Radlader im Gewerbegebiet. Fotos: Peter Paul Rindler

Radlader brannte im Gewerbegebiet Ainet völlig aus

Freiwillige Feuerwehr Ainet löschte den Brand – Fahrzeuglenker brachte sich rechtzeitig in Sicherheit.

Am Vormittag des 11. April wurde die Feuerwehr Ainet alarmiert, weil ein Radlader aus bisher unbekannter Ursache auf einem Rundholzlagerplatz in Brand geraten war. Der Lenker des Fahrzeuges konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, das Fahrzeug brannte aber vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Eurobereich. Ein Übergreifen des Feuers auf das Rundholz wurde durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ainet verhindert.

radlader-brand3