Angesaugt! Außervillgraten gewinnt den Kuppelcup

In der RGO-Arena kuppelten Florianijünger für einen guten Zweck um die Wette.

Ein Kuppelcup hat nichts mit „Bauer sucht Frau“ oder „Der Bachelor“ zu tun. Verkuppelt werden nicht heiratswillige junge Leute, sondern vier Saugschläuche, die im Ernstfall Löschwasser transportieren sollen. Sind die Schläuche verbunden, wird der Saugkopf angebracht und eine Tragkraftspritze angeschlossen. Das alles passiert in möglichst hohem Tempo und endet mit dem Ruf: „Angesaugt“.

Am Samstag, 16. April, trafen sich Freiwillige Feuerwehren aus dem ganzen Bezirk zu dieser Übung in der Lienzer RGO-Arena. Jede Wettkampfgruppe besteht bei diesem Bewerb aus sechs Teilnehmern: Gruppenkommandant, Maschinist, Wassertruppführer, Wassertruppmann, Schlauchtruppführer und Schlauchtruppmann. Sie müssen wieselflink und perfekt aufeinander eingespielt sein. Nach den Grunddurchgängen kämpften die 16 schnellsten Teams im K.O.-Modus um den Sieg.

Schon im Achtelfinale zeigten die Favoriten auf, die traditionell schnellen Aineter und Schlaitner Florianijünger, aber auch Außervillgraten und Glanz mit der schnellsten Zeit in diesem Durchgang: 17,94 Sekunden. In den Halbfinal-Paarungen setzten sich Glanz und Außervillgraten schließlich gegen „Die Olten“ und „Die Jungen“ aus Ainet durch. So trugen die Aineter das kleine Finale unter sich aus. Es ging an „Die Olten“, die mit 16,49 Sekunden auch die Tagesbestzeit ablieferten. Im Finale ließ die Mannschaft aus Außervillgraten den Glanzern dann keine Chance und kuppelte sich mit 16,78 Sekunden zum Sieg. Die Preise überreichten unter anderen die Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik, RGO-Geschäftsführer Thomas Diemling und BI Jörg Degenhart.

Der Wettkampftag klang bis tief in den Abend gesellig aus. Der Reinerlös der Benefizveranstaltung floss in den Unterstützungsfonds des BFV Lienz. Dieser Fonds hilft in Not geratenen Feuerwehrleuten und deren Familien.

Hier die Ergebnisliste zum Download: Ergebnisse Kuppelcup

Slideshow: Brunner Images

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren