Video: „Hänsel und Gretel“ – hinter den Kulissen!

Das Making-of-Movie zur ersten Opernproduktion der Musikschule Lienzer Talboden.

Wer kennt es nicht, das Lied „Ein Männlein steht im Walde, ganz still und stumm …“? Die spätromantische Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck inszeniert eines der bekanntesten Märchen der Brüder Grimm und ist ein Klassiker.

Am 4. Mai wurde diese Oper von Schülerinnen und Schülern der Landesmusikschule Lienzer Talboden im Stadtsaal Lienz aufgeführt, als Höhepunkt und krönender Abschluss des Musikschuljahres. Es war das erste Opernprojekt der Musikschule und ein denkwürdiger Abend, nicht nur für die Akteure und deren Familien- und Freundeskreis. Es gab begeisterten Applaus im restlos ausverkauften Stadtsaal. Unter der Regie und Bearbeitung von Irmgard Platter-Lang und Elisabeth Moser spielten in den Hauptrollen: Rafael Schaller (Hänsel), Lea Mayr (Gretel), Judith Moling (Hexe), Katrina Buchberger (Mutter), Alois Wendlinger (Vater), Annt Taxer (Sandmännchen Bühnenrolle) und Carmen Stanglechner (Sandmännchen Gesang).

Das LMS-Orchester und verschiedene Gesangs-, Bläser- und Schlagwerkensembles übernahmen dabei den anspruchsvollen musikalischen Part. Hänsel und Gretel wurde übrigens am 23. Dezember 1893 in Weimar am Hoftheater unter Richard Strauss als Dirigent das erste Mal aufgeführt. Im Stadtsaal Lienz stand Musikschulleiter Hans Pircher am Dirigentenpult.

DOLOMITENSTADT-Videoreporter Peter Werlberger hat die Akteure bei den Proben begleitet und ein „Making-of Hänsel und Gretel“ gedreht. Für alle, die nicht dabei sein konnten oder die erste Opernproduktion der Landesmusikschule Lienzer Talboden noch einmal erleben möchten, haben wir aber noch einen besonderen Leckerbissen.

Wir bieten Ihnen auf unserem Youtube-Channel als besonderen Service die Aufführung der Oper von Hänsel und Gretel im Lienzer Stadtsaal in voller Länge!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
osttiroler-in vor 2 Jahren

Ich gratuliere allen Beteiligten zu dieser tollen Aufführung! Es war ein sehr unterhaltsamer Abend. 👏