Fahrerflucht in Virgen – Polizei sucht nach Zeugen

Am 16. Mai gegen 08.00 Uhr morgens war ein 25-jähriger Mann zu Fuß unterwegs auf einer Gemeindestraße in Virgen, als er von einem unbekannten PKW an der linken Körperseite erfasst und niedergestoßen wurde. Der Lenker des Fahrzeuges hielt nicht an der Unfallstelle an. Der Fußgänger erlitt bei dem Unfall eine Unterschenkelfraktur und wurde nach Erstversorgung ins BKH Lienz gebracht. Nach Angaben des Verletzten handelt es sich bei dem fahrerflüchtigen Fahrzeug möglicherweise um einen silberfarbenen Kleinbus, eventuell der Marke VW. Die Polizei sucht nach Zeugen dieses Unfalls und bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Matrei unter Tel. 0591337234.

 

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?