VS Lienz Süd 1 holt Fußball-Landesmeistertitel!

Die jungen Kicker aus Lienz besiegten im Finale Klagenfurt mit 3:1.

Wie die erwachsenen Fußballer des Bezirkes spielen auch die kleinen Kicker aus den Volksschulen um Landes-Meistertitel nicht in Tirol sondern in Kärnten. Also reiste die junge Truppe der VS Lienz Süd 1 am 14. Juni nach Spittal an der Drau, wo der Volksschulcup-Landesmeistertitel ausgespielt wurde.

Die kleinen Kicker der VS Lienz Süd 1 hatten sich im Bezirksfinale gegen Oberlienz durchgesetzt und damit für das Kärntner-Landesfinale der besten zwölf Knaben- und zwölf Mädchenteams aus Kärnten und Osttirol qualifiziert. Betreut von Religionslehrer Burkhard Ortner jagten die 13 Nachwuchs-Fußballer mit großer Leidenschaft und viel Teamgeist bei jedem Vorrundenspiel nach dem Sieg. Die Mannschaft: Eshan Mohamedi, Aaron Hofbauer, Daniel Mariacher, Jakob Hippacher, Marco Gruber, Fabian Heinricher, Rene Lukasser-Weitlaner, Nico Lukasser-Weitlaner, Leo Tschojer, Timo Klaunzer, Arnel Ferhrativic, Christian Flatscher und Krisztian Csonka.

vs-sued-fussball-landesmeister
Erwachsene: Lehrer Burkhard Ortner (2. v.l.) und VertreterInnen des Kärntner Fußballverbandes und des Raiffeisen Clubs Kärnten. Kinder v.l. stehend: Aaron Hofbauer, Fabian Heinricher, Leo Tschojer, Timo Klaunzer, Eshan Mohamedi, Marco Gruber, Daniel Mariacher. Vorderste Reihe Rene Lukasser-Weitlaner, Jakob Hippacher, Nico Lukasser-Weitlaner. Nicht im Bild: Christian Flatscher, Arnel Ferhrativic, Krisztian Csonka. Foto: Birgit Hippacher

Beim Landesturnier sorgten Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen aus Kärnten und Osttirol für echte Cup-Atmosphäre, in der die kleinen Knirpse mit vollem Kampfgeist dem Ball hinterher jagten und Tore schossen. Bereits in den Gruppenspielen zeigten die Osttiroler Kids – nach anfänglicher Nervosität – ihr spielerisches Können und kämpften sich von Spiel zu Spiel mit vier Siegen und einem Unentschieden in das Finale. Hier trafen die Lienzer auf den Favoriten VS Klagenfurt 8 und entschieden auch dieses Spiel souverän mit 3:1 für sich.

Die Freude der Mannschaft über den Landesmeistertitel ist groß und die MitschülerInnen, das Lehrpersonal, die Direktion der VS Lienz Süd 1 sowie die Eltern sind mächtig stolz auf die Leistung ihrer kleinen Landessieger, die den Pokal – nach Matrei im Vorjahr – auch heuer nach Osttirol holten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren