Foto: Stadt Lienz

Foto: Stadt Lienz

Erstes Moonlight-Shopping dieses Sommers am 14. Juli

145 Lienzer Betriebe mit 23.000 Quadratmetern Verkaufsfläche halten länger offen.

Unter dem Titel „Moonlight-Shopping“ organisieren die Geschäftsstraßen-Vereine der Dolomitenstadt in Kooperation mit dem Stadtmarketing Lienz auch heuer wieder zwei lange Einkaufsabende. Der erste Pflichttermin für Schnäppchenjäger ist am 14. Juli.

145 Betriebe mit insgesamt 23.000m² Innenstadt-Verkaufsfläche halten ihre Türen an diesem Abend länger geöffnet.  Spezielle Moonlight-Shopping-Angebote ergänzen das Standard-Warensortiment der Innenstadtbetriebe an diesem besonderen Abend. Livemusik, kulinarische Schmankerln und andere Attraktionen runden das Programm ab. Da auch auf normalerweise befahrenen Straßen geshoppt und gefeiert wird, gelten für die Moonlight-Abende besondere Verkehrsregeln, die man auf der Website der Stadt nachlesen kann.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren