Transfers: Wer kommt und wer geht im Osttiroler Fußball?

Bis zum 15. Juli lief die Transferzeit. Wir haben uns bei den Vereinen umgehört.

Hier sind die wichtigsten Bewegungen im Osttiroler Spielerkarussell:

SV RAPID LIENZ

Zugänge: Manuel Ackerer (Dellach/Drau), Bernhard Leitner (Thal/Assling), Martin Mitterhofer (Tristach), Raoul Iglesias (FC-WR), Claudio Hafele (SG Defereggental), Manuel Amoser (Matrei), Dominic Girstmair, Antonel Cabraja und Aziz Ayodeji (alle Rapid Lienz 1b)
Abgänge: Jonas Warmuth (ATSV Wolfsberg), Thomas Zraunig (Spittal/Drau), Paul Görtschacher (Lendorf), Sven Lovric (Sillian), Marko Anusic (Dölsach), Luka Tolic (Nikolsdorf), Philipp Steiner (FC-WR), Mario Steiner (Oberlienz), Niklas Oberhauser (Oberlienz), Fabian Steiner (Nordtirol), Gabriel Mayr (Sillian), Florian Brunner (Kooperationsspieler SG Defereggental)

raoul-iglesias
Raoul Iglesias (rotes Dress Bildmitte) wagte den Sprung von der Unterliga in die Kärntner Liga zu Rapid Lienz. Fotos: Brunner Images

FC-WR NUSSDORF-DEBANT

Zugänge: Philipp Steiner (Rapid Lienz), Alex Ortobelli (Dellach/Drau), Eduard Ebner (Lind)
Abgänge: Aldamir da Silva (Maria Saal), Peter Stojanovic (Lind), Tobias Fuetsch (Thal/Assling), Raoul Iglesias (Rapid Lienz), Marcus Neunhäuserer (Dölsach)

UNION MATREI

Zugänge: Markus Bachmann (Dölsach), Harald Panzl (Virgen/Trainer neu), Marksu Resinger (Co Trainer), Julian Wolsegger und Lukas Wibmer (Huben)
Abgänge: Dominik Hanser (Bramberg), Daniel Steiner (Oberlienz), Christoph Steiner (?), Benedict Unterwurzacher (Prägraten), Manuel Amoser (Rapid Lienz)

URC THAL/ASSLING

Zugänge: Julian Fürhapter (Sillian), Tobias Fuetsch (FC-WR), Clemens und Peter Patterer (Nikolsdorf)
Abgänge: Bernhard Leitner (Rapid Lienz), Dominik Wibmer (Matrei 1b), Mohamed Hashala (?), Markus Lusser (Auszeit), Lukas Peintner (Auszeit)

FC UNION RAIFFEISEN SILLIAN/HEINFELS

Zugänge: Christof Gritzer (Tristach), Sven Lovric (Rapid Lienz), Martin Lovric (Rapid Lienz/Trainer neu), Gabriel Mayr (Rapid Lienz)
Abgänge: Julian Fürhapter (Thal/Assling)

keeper-gritzer-pano
Tristach-Keeper Christof Gritzer wechselt zum FC Union Raiffeisen Sillian/Heinfels.

FC DÖLSACH

Zugänge: Michael Schneider (Nikolsdorf), Marko Anusic (Rapid Lienz), Marcus Neunhäuserer (FC-WR), Martin Neunhäuserer und Manuel Moser (beide Kooperationsspieler mit FC/WR), Ibel Alempic (FC-WR), Michael Veiter (Huben)
Abgänge: Markus Bachmann (Matrei), Christopher Ritscher (Dellach/Drau)

SV DOBERNIK TRISTACH

Zugänge: Bernhard Leitner (Kooperationsspieler Rapid Lienz), Michael Dold (Trainer neu)
Abgänge: Christof Gritzer (Sillian), Martin Mitterhofer (Rapid Lienz)

TSU VIRGEN

Zugang: Pascal Brandstätter (Prägraten)

TSU NIKOLSDORF

Zugänge: Luka Tolic (Rapid Lienz), Martin Trutschnig (Spielertrainer neu)
Abgänge: Clemens und Peter Patterer (beide Thal/Assling), Marco Mareschi (Trainer ?), Michael Schneider (Dölsach)

SG DEFEREGGENTAL

Zugänge: Martin Mühlburger (Huben), Florian Brunner (Kooperationsspieler Rapid Lienz)
Abgang: Claudio Hafele (Rapid Lienz)

SPORTUNION OBERLIENZ

Zugänge: Daniel Steiner (Matrei), Mario Steiner (Rapid Lienz), Lukas Wibmer (Huben)

daniel-steiner-fussball
Daniel Steiner (blaues Dress) kehrt von der Union Matrei zu seinem Stammverein Oberlienz zurück.

UNION MATREI 1b

Zugänge: einige Spieler aus Huben

SV RAPID LIENZ 1b

Abgänge: Danijel Tolic (Oberdrauburg), Patrick Schlacher (Tristach), Dominic Girstmair, Antonel Cabraja und Aziz Ayodeji (alle Rapid Lienz)

TSU PRÄGRATEN

Zugang: Benedict Unterwurzacher (Matrei)
Abgang: Pascal Brandstätter (Virgen)

TSU AINET

Zugänge: Dennie Fuetsch und Rene Mattersberger (beide Huben)

NUSSDORF 1b

Diese Mannschaft stieg heuer neu in die 2. Klasse A ein und setzt sich aus Spielern der ehemaligen Reserve und aus Nachwuchsspielern des FC-WR zusammen. Trainer der Mannschaft ist Robert Steinlechner.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren