Golf mit Swing bei der Volvo World Golf Challenge in Lavant.

Golf mit Swing bei der Volvo World Golf Challenge in Lavant.

Volvo Golf Challenge mit musikalischer Begleitung

In Lavant wurde auf dem Green nicht nur gespielt sondern auch getanzt.

Bei der dritten Volvo Golf Challenge, die am 30. Juli auf dem Dolomitengolfplatz in Lavant über die Bühne ging, hatten die 64 Turnierteilnehmer nicht nur ideale Platz- und Wetterbedingungen, sondern wurden auch auf halbem Weg verpflegt und im Clubhaus musikalisch unterhalten. Die Gruppe „fun farniente della strada“ sorgte für den Swing zum Schwung, der Anton Fuchs (34 Bruttopunkte) und Elisabeth Berger (25 Bruttopunkte) am besten gelang. Sie holten sich die Bruttosiege.

Die Nettowertung wurde in zwei Klassen unterteilt. Die Klasse A gewann Bernhard Idl (40 NP), vor Karin Dorer-Waldner (40 NP) und Andrea Klein (39 NP). In der Klasse B siegte Rolf Goebel (46 NP) vor Harald Waldner (37 NP) und Christine Mehrl-Gürke (37 NP). Die besten Spieler sowohl in der Brutto- als auch in den Nettoklassen fahren zum Österreichfinale im September nach Zell am See.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren