Die Wakeboarder ermitteln im Mölltal ihre Meister

Corona Wakeboard Cup am 13. August ab 11.00 Uhr auf dem Gössnitzsee in Stall.

Am 13. August macht der Wakeboard-Tross auf der Suche nach einem neuen Staatsmeister am Gössnitzsee in Stall/Mölltal Station. Die Wakestall-Anlage von Tommy Oberrainer und Lukas Hunsamer besticht nicht nur mit perfekter Kulisse und einem professionellen Obstacle Setup im Wasser, sondern auch mit einem feinen Strand für alle, die einfach nur den Tag am Wasser genießen und den Champions bei der Arbeit zusehen möchten.

Nach dem Traunsee, dem Wakepark Planksee in der Steiermark und dem Wörthersee ist Wakestall die vierte Station der Tour. Die drei besten Saisonergebnisse werden gewertet, man darf also mit einem wahren Trickfeuerwerk rechnen und alle Asse werden am Lift in Stall noch einmal richtig Gas geben. Geboten wird neben Wakeboarding auf Topniveau natürlich die chillige Atmosphäre am Gössnitzsee und die obligate Party nach dem Event. Hier zur Einstimmung das Video aus dem Vorjahr:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren