Obertilliach: Vergrabenes Betoneisen beschädigt Mähwerk eines Traktors

Zwischen 22. und 23. August 2016 vergrub ein unbekannter Täter ein rund 35 Zentimeter langes und zwei Zentimeter starkes Betoneisen in einer Wiese in Obertilliach, ließ es aber einige Zentimeter hervorragen. Bei Feldarbeiten wurde dadurch das Mähwerk eines Traktors beschädigt. In Folge wurde ein bisher nicht identifizierter Gegenstand durch die Heckscheibe des Fahrzeuges geschleudert, der den 57-jährigen einheimischen Lenker am Hinterkopf traf, aber glücklicherweise nicht verletzte.