16. Weber-Alm-Lauf der Sportunion Raiffeisen Thurn

Radler und Wanderer kämpften sich am 27. August 550 Höhenmeter und 5,5 Kilometer hinauf.

weberalmlauf_1
Zieleinlauf des Tagesschnellsten, Thomas Aichner (25:30,08)

Beim 16. Weber-Alm-Lauf der Sportunion Raiffeisen Thurn, der am 27. August ausgetragen wurde, waren 33 Läufer, Biker und Wanderer und eine exzellent besetzte Gästeklasse am Start. Bei wolkenlosem Himmel kämpften sich die Starter 550 Höhenmeter und 5,5 Kilometer zur Weber-Alm hinauf, um sich dort bei Gulasch und verschiedenen elektrolythaltigen Getränken wieder zu erholen.

Michael Unterlercher sicherte sich den Sieg bei den Thurner Bikern mit einer Zeit von 27:17,53. Zweiter wurde Alois Leiter (39:11,69) und den dritten Platz belegte Hubert Forcher (39:43,85).

In der Biker-Gästeklasse setze sich Thomas Aichner mit der Tagesbestzeit von 25:30,08, gefolgt von Patrick Plankensteiner (27:35,69) und Hannes Pichler (28:29,90), souverän durch.

Auch einige Wanderer waren wieder unterwegs. Die beiden jüngsten Starter Tobias Baumgartner und Mathias Ackerer gewannen die Mittelzeitwertung mit 1 h und 28 sec., schnellster Geher war Christian Gander mit 33 min und 46 sec.

weberalmlauf_gruppenfoto
Klassensieger (von links: Obmann der SU – Bernhard Kurzthaler, Sieger Wertung Rad Thurn – Michael Unterlercher, Tagesschnellster Rad – Thomas Aichner, Sieger Mittelzeit Wandern – Tobias Baumgartner und Mathias Ackerer, Sieger Berglauf – Martin Moser (im Hintergrund) und Bgm.-Stellv. Josef Gander.

Hier die Ergebnisliste zum Download: Ergebnisliste Weber-Alm-Lauf 2016

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren