Brixentalstraße: Pkw einer Osttirolerin geriet in Brand

Am 14. September 2016 gegen 18.00 Uhr lenkte eine 63-jährige Osttirolerin ihren Pkw von Wörgl kommend in Richtung Kitzbühel. Im Bereich „Hopfgartner Wald“ hörte die Frau einen Knall im Fahrzeug, in Folge kam es zu einem Leistungsverlust. Die Osttirolerin konnte den Pkw noch auf einen Parkplatz neben der Brixentalstraße lenken. Dort brach nach einem Startversuch ein Brand im Motorraum aus.

Die mit 19 Mann angerückte Feuerwehr Hopfgarten konnte den Brand rasch löschen. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?