Das Siegerbild des OLALA-Fotowettbewerbs 2016

Fotograf ist Rolf Ahrens aus Deutschland. Slideshow aller ausgezeichneten Bilder.

OLALA ist nicht nur Osttirols größtes Kulturfestival. Das Straßentheater zählt auch zu den fotogensten Events des Jahres und so lag es nahe, das Publikum zu einem Fotowettbewerb einzuladen.

Der fand heuer zum zweiten Mal statt und übertraf mit fast doppelt so vielen Einsendungen das Vorjahr bei weitem. 200 Bilder von 70 Teilnehmern aus Österreich, Italien und Deutschland landeten auf dem Tisch bzw. Rechner der dreiköpfigen Jury mit Fotograf Josef Obertscheider, Christian Walder und OLALA-Mitorganisatorin Gabriele Schwab. Bildausdruck, Technik und Atmosphäre waren die Bewertungskriterien. Preise im Gesamtwert von 800 Euro und natürlich öffentliche Anerkennung gab es zu ernten.

Olala-1.-Platz-Rolf-Ahrens

Rolf Ahrens aus Kempen am Niederrhein in Deutschland schoss das Siegerfoto, das artistische Glanzleistungen vor der Kulisse des Lienzer Hauptplatzes zeigt. Auf den Plätzen folgen:

2. Platz: Sonja Klaunzer aus Dölsach
3. Platz: Daniela Jeller aus Lienz
4. Platz: Leon Ahrens aus Kempen am Niederrhein in Deutschland
5. Platz: Markus Kozubowski aus Lienz
6. Platz: Florian Ladstätter aus Lienz
7. Platz: Irmgard Strasser aus Pfaffstätten
8. Platz: Willi Lackner aus Lienz
9. Platz: Sarah Klaunzer-Sporer aus Lienz
10. Platz: Markus Kozubowski aus Lienz

Hier die prämierten Bilder in der Reihenfolge vom 2. bis zum 10. Platz.

2. Platz: Sonja Klaunzer
3. Platz: Daniela Jeller
4. Platz: Leon Ahrens
5. Platz: Markus Kozubowski
6. Florian Landstätter
7. Platz: Irmgard Strasser
8. Platz: Willi Lackner
9. Platz: Sarah Klaunzer-Sporer
10. Platz: Markus Kozubowski
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren