Gabi Mayr-Ernst, Barbara Theurl und Erna Inwinkl (von links) klärten über Patientensicherheit im BKH-Lienz auf.

Gabi Mayr-Ernst, Barbara Theurl und Erna Inwinkl (von links) klärten über Patientensicherheit im BKH-Lienz auf.

Info über Patientensicherheit im BKH Lienz

Schwerpunktveranstaltung zur Aufklärung von Patienten und Besuchern.

Den „Internationalen Tag der Patientensicherheit“ nahm das BKH Lienz zum Anlass für eine Informationsoffensive. Schautafeln im Foyer und ein Infoteam mit Qualitätsmanagerin Barbara Theurl und den Hygienefachkräften Gabi Mayr-Ernst und Erna Inwinkl klärten Patienten, Besucher und Interessierte über bewährte und zielführende Maßnahmen auf, die die Sicherheit der Patienten bei der Behandlung und während des Krankenhausaufenthaltes erhöhen. Es geht aber auch darum, Patientinnen und Patienten zu sensibilisieren, selbst aktiv zur eigenen Sicherheit im Krankenhaus beizutragen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren