Zivilschutz-Probealarm am kommenden Samstag

Am Samstag, 1. Oktober, findet zwischen 12.00 und 12.45 Uhr der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Dabei ertönen vier Signale: „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“. Tirolweit wird die Funktionsfähigkeit von 963 Sirenen überprüft. Der dreiminütige Dauerton bedeutet Warnung und herannahende Gefahr. Im Ernstfall wird die Bevölkerung mit diesem Ton aufgerufen, sich über Radio und Internet über die aktuelle Lage zu informieren. Bei einem einminütigen auf- und abschwellenden Heulton droht unmittelbar Gefahr. Im Ernstfall sollte man schützende Bereiche oder Räume aufsuchen und über die Medien und Einsatzorganisationen durchgegebene Verhaltensmaßnahmen befolgen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren