Martin Guttner ist ein echter "Bergdoktor" und Vertreter einer aussterbenden Medizinerzunft. Die Doku "Bei Tag und bei Nacht" schildert in poetischen Bildern seinen Alltag in Oberdrauburg und den umliegenden Bergdörfern. Foto: Polyfilm Verleih/ Caro Guttner

Martin Guttner ist ein echter "Bergdoktor" und Vertreter einer aussterbenden Medizinerzunft. Die Doku "Bei Tag und bei Nacht" schildert in poetischen Bildern seinen Alltag in Oberdrauburg und den umliegenden Bergdörfern. Foto: Polyfilm Verleih/ Caro Guttner

Poetischer Dokumentarfilm: „Bei Tag und bei Nacht“

Aus dem Leben des „Bergdoktors“ Martin Guttner – Wir verlosen Premierenkarten!

„Bei Tag und bei Nacht – aus dem Leben eines Bergdoktors“ ist auf den ersten Blick ein Porträt des Oberdrauburger Landarztes Martin Guttner, dessen Beruf langsam verschwindet. Bei näherer Betrachtung entfaltet die Dokumentation aber ein poetisches Bild einer langsam versinkenden bergbäuerlichen Lebenswelt. Nicht nur der „Bauerndoktor“ ist ein Auslaufmodell, ein Arzt, der für jeden und immer da ist, als Mediziner, Seelsorger, Gesprächspartner und Dorfautorität. Auch die Umgebung, in der er seinen Beruf ausübt, verändert sich.

Regie führte bei diesem Film der Bruder des „Bergdoktors“, Hans Andreas Guttner. „Ich bin in dem Kärntner Bergbauerndorf Feld am See aufgewachsen, in einem Tal ohne Zugverkehr“, erzählt er. „Seit meiner Kindheit hat sich die Lebenswelt der Bergbauern grundlegend verändert, ihre Zahl ist dramatisch zurückgegangen, die Zukunft sieht düster aus. Die ländliche Infrastruktur wird immer rudimentärer, Geisterorte entstehen. Ich wollte die Lebensweise der Bergbauern dokumentieren, bevor sie verschwindet. Da mein Bruder Martin in Oberdrauburg eine Landarztpraxis betreibt, hatte ich einen idealen Ausgangspunkt für den Film.“

Die Praxis von Doktor Guttner ist das kommunikative Zentrum der Region, fast alle kommen irgendwann hierher. Wer zu schwach oder zu alt ist, um selbst zu kommen, den besucht der Doktor: Drei Wege führen in die umliegenden Berge der Gailtaler Alpen und Lienzer Dolomiten. Sie führen auf den Zwickenberg, den Schrottenberg und zum Hochstadel, die alle ohne Busanschluss sind.

Die 200-Seelen-Gemeinde Zwickenberg spielt eine besondere Rolle in dem Film, der sich nicht journalistisch sondern poetisch an das Thema annähert. Nicht Erklärungen dominieren, sondern Sinneseindrücke, Licht, Geräusche, Bilder und Originaltöne entwerfen eine authentische, tiefgründige Wirklichkeit. Wo externe Informationen unvermeidbar sind, lesen Zwickenberger Schulkinder diese Texte vor.

55 Drehtage über vier Jahreszeiten hinweg arbeitete das Team von Regisseur Guttner, acht Monate am Schneidetisch folgten. Mit Alexander Vittorio Papsch hinter der Kamera und den Tontechnikern Christoph Lukasser und Markus Mußhauser waren auch Osttiroler Spezialisten am Set.

Zur Tirol-Premiere am 10. Oktober um 18.15 Uhr im CineX werden der Hauptdarsteller Martin Guttner und Regisseur Hans Andreas Guttner nach Lienz kommen. Sie möchten auch bei dieser Kinopremiere dabei sein? Wir verlosen 3 x 2 Karten für „Bei Tag und bei Nacht“ unter unseren Leserinnen und Lesern. Posten Sie – wie immer bei unseren Gewinnspielen – einfach kurz unter diesen Artikel und Sie nehmen an der Verlosung der Karten teil.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

13 Postings bisher
fb

Freue mich und Danke!

Klaudia Zanon

Liebe Leserinnen und Leser, das Gewinnspiel ist beendet, die Gewinner stehen fest! Je zwei Premierenkarten gehen an „fb“, „chbr25“ und „le corbusier“. Die Redaktion wünscht einen poetischen Premieren-Kinoabend.

waldmenschin

Ganz schön anstrengend das Leben eines "echten" Bergdoktors!

mari

Kino u n d Bergdoktor....perfekt!!

cpt42

Würde mir gerne mal einen "echten" Bergdoktor anschauen ...

fb

Ist bestimmt ein interessanter Film, vielleicht klappts!

eLISAb1423

Da ich selbst ein großer Fan von "unserem Bergdoktor" bin, würde ich mich sehr über die Karten freuen!

le corbusier

würd ich mir auch gern anschaun!

MCMKE

Wär echt super!

Fiffi

Ich möchte gerne bei der Premiere dabei sein!

chbr25

Hallo, als gebürtiger Oberdrauburger würde ich mich sehr über die Karten freuen! Mfg

wege

Ja, da möchte ich dabei sein - bei diesem Film über jemanden, der für Leib und Seele da ist - über den Bergdoktor!

loullingo

Würd mich sehr über die Karten freuen!