Jubiläum für „Sprengelstube“ in Abfaltersbach

Die Einrichtung des Sozialsprengels Assling-Anras-Abfaltersbach feierte erfolgreiche fünf Jahre.

Zum Jubiläum wurden die Bürgermeister der drei Mitgliedsgemeinden, die Tagesgäste mit ihren Angehörigen, die freiwilligen HelferInnen und die Mitarbeiterinnen der Sprengelstube zu einer internen Feier eingeladen.

Seit der Eröffnung der Tagesbetreuung im April 2011 wurden an den 717 Öffnungstagen insgesamt 4.785 Tagesgäste aus ganz Osttirol betreut. Das entspricht im Schnitt 6,67 Tagesgästen pro Öffnungstag. Die Tagesgäste kommen nicht nur aus den Sprengelgemeinden Assling, Anras und Abfaltersbach, sondern auch aus dem Lienzer Talboden und dem Osttiroler Oberland. Die Transporte der Tagesgäste werden zum überwiegenden Teil vom Sozialsprengel organisiert, in Zusammenarbeit mit dem Fahrtendienst des Roten Kreuzes Lienz.

doku_dsc01353_team
Das Team der Sprengelstube: Doris Weitlaner, Ruth Widemair, Rita Lukasser, Geschäftsführerin Martha Theurl und Leiterin Katrin Ortner (von links nach rechts). Fotos: Rebecca Theurl

Geschäftsführerin Martha Theurl bedankte sich bei ihrem Team. Neben Katrin Ortner, Leiterin der Tagesbetreuung, Ruth Widemair, Pflegehelferin, den beiden Heimhelferinnen Rita Lukasser und Doris Weitlaner, leisteten auch zahlreiche Freiwillige einen wertvollen Beitrag in der Tagesbetreuung.

Anlässlich der Feier wurden auch einige Tagesgäste geehrt, welche die Sprengelstube besonders oft besuchen. Hermann Unterweger aus Assling ist von Anfang an als Tagesgast dabei und hat die Sprengelstube in Abfaltersbach am Tag der Feier schon zum 699. Mal besucht. Aloisia Niederwieser aus Assling war bereits 224 Mal in der Tagesbetreuung und Erna Lukasser aus Assling kann auf 200 Besuche zurückblicken. Für Anna Rauchegger aus Abfaltersbach waren es 158 und für Maria Walder aus Sillian 98 Besuchstage in der Sprengelstube. Sie alle erhielten eine Urkunde und von den Bürgermeistern ihrer Gemeinden einen Gutschein für den nächsten Besuch.

doku_dsc01329
Besonders häufige BesucherInnen wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Bernhard Schneider, Obmann des Sozialsprengels Assling-Anras-Abfaltersbach und Bürgermeister der Gemeinde Assling, freute sich mit den Mitarbeiterinnen, den Tagesgästen und deren Angehörigen. Für die Zukunft wünschen sich Obmann und Geschäftsführung, dass die Sprengelstube weiterhin so gut angenommen wird.

Für ein Kennenlernen und Ausprobieren der Tagesbetreuung werden Schnuppernachmittage angeboten. Gutscheine für einen Besuch in der Sprengelstube sind im Büro des Sozialsprengels oder direkt in der Sprengelstube erhältlich. Die Öffnungszeiten sind derzeit Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr. Die Transporte in die Tagesbetreuung und zurück nach Hause werden auf Wunsch vom Sozialsprengel organisiert.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren