Motorradfahrer bei Unfall in Nußdorf-Debant verletzt

Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal lenkte am 21. Oktober gegen 18.10 Uhr sein Motorfahrrad auf der Drautalstraße durch den Kreisverkehr beim Interspar in Nußdorf-Debant und fuhr dabei auf einen PKW auf, der verkehrsbedingt angehalten hatte.

Dabei zog sich der Motorradfahrer schwere Fußverletzungen zu. Nach seinen Angaben wurde er vor dem Auffahrunfall von einem schwarzen Audi mit Lienzer Kennzeichen abgelenkt, was zum Unfall führte. Die Polizeiinspektion Lienz bittet den Lenker dieses Pkw und eventuell weitere Zeugen, sich zu melden. Telefon: 059133 / 7230

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren