Radhelme und Radkörbe für umweltbewusste Lienzer

Hier sind die Preisträger des Gewinnspiels zum „autofreien Tag“.

Am 21. September war auch in Lienz „autofreier Tag“ und gar nicht wenige Sonnenstädter ließen ihr Auto in der Garage. Viele von ihnen, darunter auch Schulklassen, nutzten die Gelegenheit und besuchten den Lienzer Hauptplatz, wo die Stadtgemeinde Lienz über Elektrotransport-Fahrzeuge informierte.

Im Rahmen der Veranstaltung gab es auch ein Gewinnspiel, bei dem es neben Fahrradhelmen und Fahrradkörben der Sonnenstadt Lienz auch Gutscheine für den Stadtmarkt zu gewinnen gab.

gewinner-autofreier-tag
Einige der Gewinner holten ihre Helme und Körbe persönlich bei Umweltausschuss-Obfrau Gerlinde Kieberl ab. Foto: Stadt Lienz/Lenzer

Gemeinderätin Gerlinde Kieberl, Obfrau des Umweltausschusses, zog die glücklichen Gewinner. Jeweils einen Fahrradhelm der „Sonnenstadt Lienz“ sowie einen 20 Euro-Gutschein für den Lienzer Stadtmarkt gehen an Paula Unterasinger, Peter Fleissner und Barbara Rohracher (alle Lienz).

Über einen praktischen Fahrradkorb mit dem Logo der „Sonnenstadt Lienz“ können sich Gitti Scherzer (Lienz), Sophie Fleissner (Lienz), Franz Zeiner (Nußdorf-Debant), Mario Niederklapfer (Tristach), Elfi Fleissner (Lienz), Jos Pirkner (Lienz), Natascha Suntinger (Lienz), Luisa Schneider (Lienz), Manuel Niederklapfer (Tristach) und Christian Warmuth (Lienz) freuen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren