Außervillgraten: Die Universität kommt wieder ins Dorf

Hochkarätige Vorträge zum Thema „Mensch und Technik“ am 26. und 27. November.

2016-uni-im-dorf-ausservillgraten-9

Sie hat einerseits Tradition, die „Universität im Dorf“ in Außervillgraten und bietet andererseits einen spannenden, akademischen und hochkarätigen Blick in die Zukunft!

Zum Start am Samstagnachmittag, 26. November dreht sich alles um den neuesten Stand der Robotertechnik. Auch für Laien spannend! Am Abend wird auf dem Podium im Haus Valgrata über die „Grenzen von Technik und/oder Mensch diskutiert.“ Dieses Thema setzt sich am Sonntag mit Praxisbezug im Bereich Siedlungswasserwirtschaft fort. Außerdem informiert am zweiten Tag der „Uni am Dorf“ Fahdi Dohnal als akademischer Leiter über das Bachelorstudium Mechatronik in Lienz.

Noch ein Tipp: Es gibt ein sehr spannendes und lehrreiches Kinderprogramm, bei dem die Kids sogar einen echten, voll funktionierenden Roboterarm bauen können!

Das komplette Programm der „Uni im Dorf“ zum Download.