In der Michael-Gamper-Straße in Lienz brannte ein Biomüllkübel. Foto: Brunner Images

In der Michael-Gamper-Straße in Lienz brannte ein Biomüllkübel. Foto: Brunner Images

Abfallbrand in Lienz schnell gelöscht

Nächtliche Alarmierung zu Einsatz in der Michael-Gamper-Straße.

Am 4. Dezember gegen 06:11 Uhr wurde die Feuerwehr Lienz zu einem „Brand im Freien“ in der Michael-Gamper Straße gerufen. Dort brannte bereits eine Bioabfall-Plastiktonne lichterloh. Schnell konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden und ein Übergreifen auf umliegendes wachsendes Gestrüpp verhindert werden. Der Einsatz wurde bereits nach kurzer Zeit beendet. Bei der Brandursache geht man derzeit von heißer Asche aus. Der Schaden ist gering. Im Einsatz standen die Feuerwehr Lienz und die Polizeiinspektion Lienz.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren