Adventkalender Lienz 2016: Das achte Fenster

Fritz Ruprechter, ohne Titel, Lack und Aquarell auf Hartfaser, gelb-grau, 50 cm x 40 cm x  5 cm

Über den Künstler:
Fritz Ruprechter wurde 1950 in Matrei in Osttirol geboren.
1972 Hochschule für angewandte Kunst in Wien
1973 Akademie Minerva, Groningen, Holland
1975 School of Art, Cork, Irland
1976 Diplom für Malerei und Grafik in Holland
1977 Auslandsstipendium in Ägypten
1978 Förderungspreis der Stadt Wien
1986 bis 2004 mehrmaliger Aufenthalt in Japan und Südamerika
2007 artist in residence Santiago de Chile / Chile
2014 Anerkennungspreis Land Niederösterreich

fenster8_gesamt
Fritz Ruprechter, ohne Titel, Lack und Aquarell auf Hartfaser, gelb-grau, Format: H 50 cm x B 40 cm x T 5 cm. Foto: Martin Lugger

Jüngste Einzelausstellungen (Auswahl):
2012 zwei bilder, macura museum, novi banovci, serbien
2011 galerie olivier nouvellet, kuratiert von Eva Maria Fruhtrunk, Paris (F)
2010 artmark Galerie, Wien – Buch Viel/Falten von Walter Pamminger und Fritz Ruprechter
2010 Galerie Hana, Tokio (gemeinsam mit Inge Dick)
2008 Galerie im Denkraum Wien
2007 Galeria Animal, Santiago de Chile
2007 Museo de arte contemporaneo, Santiago de Chile
2007 Galerie Artmark, Wien mit Tatusuo Yamauchi
2005 Lectures at the Normal University in Chengdu, China
2004 Galerie Atrium ed Arte, Wien
2003 Galerie Artforum, Tokio, Japan mit Hisako Sugiyama
2001 Dokumentationszentrum für moderne Kunst, St. Pölten mit Christoph Luger
2000 Projekt-Galerie, Deggendorf, Deutschland


Auch 2016 setzt dolomitenstadt.at die Tradition fort: Täglich stellen wir hier die Bilder und KünstlerInnen des jeweiligen Adventkalender-Fensters in der Liebburg vor. Alle bisher geöffneten Fenster von 2016 gibt es hier im Überblick.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren