Verletzter bei Holzarbeiten in Virgen-Mitteldorf

Am 13. Dezember um 14:30 Uhr waren mehrere Personen mit Holzfällerarbeiten im Gemeindegebiet Virgen-Mitteldorf in Osttirol beschäftigt. Ein gefällter Baum traf während der Forstarbeiten einen 60-jährigen Osttiroler am Körper, wodurch der Mann zu Boden geschleudert wurde. Er zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich der Schulter und des Oberkörpers zu.

Nach der Erstversorgung wurde der Holzarbeiter mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Lienz geflogen.