Dank Kälte und Kunstschnee kann man auf dem Hochstein in Lienz ab 23. Dezember von der Sternalm bis ins Tal abfahren. Foto: Lienzer Bergbahnen

Dank Kälte und Kunstschnee kann man auf dem Hochstein in Lienz ab 23. Dezember von der Sternalm bis ins Tal abfahren. Foto: Lienzer Bergbahnen

Hochstein Lienz von der Sternalm bis ins Tal befahrbar

Am 23. Dezember gehen die beiden unteren Sektionen in Betrieb.

Trotz der schwierigen Schneesituation nehmen die Lienzer Bergbahnen ab Freitag, 23. Dezember, die Lifte der beiden unteren Sektionen in Betrieb, man wird also von der Sternalm bis ins Tal abfahren können. Auch der Übungslift bei der Moosalm wird aktiviert. Der Schlepplift der dritten Sektion wird nach Auskunft der Bergbahnen je nach Schneelage geöffnet. Der Osttirodler startet am 25. Dezember in die Wintersaison und ist dann täglich von 12.30 bis 16.00 Uhr in Betrieb. TIPP: Die Hochsteinhütte hat durchgehend geöffnet und bietet ganztägig warme Küche an.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Austria2 vor 10 Monaten

Liebe Leute! Der Hochstein ist ei toller Berg zum Schifahren Die Zweite Sektion müsste endlich ein neuer Lift gemacht werden der sollte von der Mossalm.bis zur Hochstein Hütte gehen mit Ausstiegsstelle auf der Sternalm finde ich auch sollte die zweite Sektion auch im Sommer offen haben hier oben müsste irgend eine tolle Einrichtung sein das die Leute gerne den Lift nützen um zur Steralm zu fahren das wäre sehr wichtig finde ich. Das auch die 2 Sektion genutz wird der Lift der jetzt ist ist im Winter kein Vergnügen zu fahren. Auf die Sternalm muss gensu ein so ein Magnet hinauf wi der Osttirodler auf Sektion 1 Ciao Austria 2