Assling: Verkehrsunfall auf der Drautalbundesstraße

Zwei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt, eine Person wurde schwer verletzt.

Fotos: Brunner Images

Heute gegen 10:00 Uhr kam es auf der B100 Drautalbundesstraße im Gemeindegebiet von Assling zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Dabei wurde eine Person schwer verletzt und mit dem Notarzthubschrauber C7 ins BKH-Lienz geflogen. Der genaue Unfallhergang ist derzeit nicht bekannt.

Im Einsatz standen die Polizei Lienz und Sillian sowie das Rote Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr Assling und der Notarzthubschrauber C7.Die B100 war in diesem Bereich für ca. eine Stunde gesperrt, eine Umleitung über Mittewald wurde eingerichtet.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren