Erst im Penaltyschießen gelang es den Eisbären, Althofen in die Knie zu zwingen. Foto: Brunner Images

Erst im Penaltyschießen gelang es den Eisbären, Althofen in die Knie zu zwingen. Foto: Brunner Images

UECR Huben gewinnt Penaltykrimi gegen Althofen

Die Eisbären bewiesen Nervenstärke in einem ausgewogenen Spiel.

Gegen den langjährigen Dauerrivalen EHC Althofen war in der Hubener Eisarena am 28. Jänner wieder ein spannendes Match vorprogrammiert. Gleich nach Beginn brachte Kevin Schabernig die Gäste mit 1:0 in Front, doch es dauerte nicht lange, ehe Marco Gasser den Ausgleich erzielte. Dann war wieder der EHC Althofen am Drücker. Johannes Reichel erhöhte auf 2:1. Praktisch im Gegenzug glich Alexander Riepler für die Eisbären zum Pausenstand von 2:2 aus.

Im zweiten Drittel starteten die Heimischen wie aus der Pistole geschossen. Johannes Warscher brachte die Hubener erstmals mit 3:2 in Front und Martin Unterlercher baute die Führung auf 4:2 aus. Doch auch der EHC Althofen konnte nachlegen. Johannes Reichel brachte die Gäste wieder heran. Das Match wogte hin und her. Wieder war es Johannes Warscher, der auf 5:3 für den UECR Huben erhöhte.

Ein spannendes Schlussdrittel stand also bevor, in dem die Kärntner vehement auf das Tempo drückten. Huben wehrte sich lange Zeit geschickt, doch Gerold Tremschnig gelang der neuerliche Anschlusstreffer zum 4:5. Die Gäste stürmten weiter. Einmal blieb Martin Unterlercher nur eine Wahl: die Notbremse. Den Strafschuss versenkte Marc Ettinger unhaltbar im Tor zum Ausgleich.

Der Eishockeykrimi ging in die Verlängerung und Huben bewies Nervenstärke, schafften es aber nicht, eine Entscheidung herbei zu führen. Fazit: Penaltyschießen! Martin Unterlercher gelang im sechsten Durchlauf der Siegestreffer zum 6:5 für den UECR Huben.

UECR Huben : EHC Althofen 6:5 n.P. (2:2),(3:1),(0:2),(1:0)
Tor: Johannes Warscher (2), Martin Unterlercher (2), Marco Gasser, Alexander Riepler bzw. Johannes Reicherl (2), Kevin Schabernig, Gerold Tremschnig, Marc Ettinger

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren