Alban Ymeri ist neuer Stadtamtsdirektor von Lienz

Stellvertreter wird Michael Praster. Dunja Ladstätter wird juristische Teilzeitkraft.

Alban Ymeri, bisher zumindest der Papierform nach nur Karenzvertreter der Lienzer Stadtamtsdirektorin Dunja Ladstätter, wird diese nun endgültig in ihrem Amt beerben. Das kann man auf der digitalen Amtstafel der Stadt Lienz nachlesen, wo im knappen Juristendeutsch die Abberufung bzw. Neubestellung durch Bürgermeisterin Elisabeth Blanik mit Wirkung vom 3. April 2017 kundgetan wird.

Alban Ymeri ist neuer Stadtamtsdirektor in der Lienzer Liebburg. Foto: Stadt Lienz/Lenzer

Tatsächlich habe Ladstätter, die an diesem Tag aus der Karenz zurückkehre, selbst um eine Neuregelung ihres Arbeitsverhältnisses gebeten, erklärt die Bürgermeisterin: „Sie hat ja zwei kleine Kinder und möchte künftig deshalb nur mehr 20 Stunden arbeiten und das nicht mehr als Amtsdirektorin.“ Deshalb sei Alban Ymeri jetzt offizieller Nachfolger als Stadtamtsdirektor, sein Stellvertreter wird Michael Praster, der jüngste juristische Zugang in der Liebburg. Ladstätter, die ihr Amt unter Bürgermeister Hibler übernommen hatte, wird in Teilzeit für juristische Projektbetreuung eingesetzt.

Dunja Ladstätter wird künftig in Teilzeit die juristische Betreuung von Einzelprojekten der Stadt Lienz übernehmen. Foto: Brunner Images
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren