PDF and the acrobats: „The stories of the flying lap dog“

Neues Album von Philippe Forestier, Oliver Deutsch und Daniel Gärtner ab heute erhältlich!

PDF and the acrobats „The stories of the flying lapdog on rhodes island“ ist das neue Projekt von Philippe Forestier, Oliver Deutsch (Bildmitte) und Daniel Gärtner. Was als Jamsession dreier Künstler im Wohnzimmer begann, lässt sich nun nach intensiver zweijähriger Produktionszeit auch in gepresster Form auf Vinyl in Händen halten.

Worldmusicsounds des gebürtigen Osttirolers Oliver Deutsch, Jazz, HipHop und Einflüsse aus der Popularmusik erdacht, zitiert und eingespielt von Daniel Gärtner, kombiniert mit Mikrofon und Feldaufnahmen, die Philippe Forestier als Ambientsounds oder perkussiv nutzt, werden auf dem Album „The stories of the flying lap dog on rhodes island“ zu wunderbar intimen musikalischen Momenten verwoben. Irgendwo zwischen den erwähnten musikalischen Überbegriffen erschaffen „PDF and the acrobats“ gemeinsam mit ihren Gästen eine Insel und zeichnen zu deren Erforschung eine abwechslungsreiche und spannende Route vor. Das Album besticht durch einen sehr differenzierten analogen Sound und durch Titel, die abseits des 24-taktigen AABA Schemas Raum schaffen für unerwartete harmonische und akustische Kleinode. Es ist fast Koketterie, mit welcher Leichtigkeit man als Hörer dennoch folgen kann. Markus Oberleitner, Ángela Tröndle, Sir Tralala, Denovaire, Ida Kreutzer, The unused word und Irmie Vesselsky leisteten für dieses Album ebenfalls musikalische Beiträge.

Der Longplayer ist ab heute, 27. Feburar, als limitierte 300 Stück-Edition auf Vinyl und als digitale Version erhältlich.

Im ersten von sechs Videos zum Album kocht das PDF-Trio „Osttiroler Schlipfkrapfen nach Großmutters Rezept“! Unbedingt anschauen!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren