Trickdiebstahl in Lienz – Polizei sucht nach Täter

Ein bisher unbekannter Täter fragte am 29. März gegen 14:30 Uhr im Stadtzentrum von Lienz einen 76-jährigen Einheimischen nach Kleingeld für einen Parkautomaten. Der Pensionist hielt dem Mann seine Geldtasche hin, damit der Unbekannte nach passenden Münzen suchen konnte. Dabei dürfte der Täter vorerst unbemerkt einen dreistelligen Bargeldbetrag gestohlen haben.

Täterbeschreibung: Männlich, ungefähr 25 Jahre alt, ca. 170 bis 180 Zentimer groß, sehr schlank, brünettes, kurzes Haar. Bekleidet mit hellem Anzug.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?