Tirols bester Nachwuchs-IT-Techniker heißt Daniel Klaunzer

Der Revital-Lehrling bewies sein Können beim TyrolSkills-Landeslehrlingswettbewerb.

Daniel Klaunzer (Mitte) macht eine Lehre bei der Nußdorfer Firma Revital. Er ist Tirols bester Nachwuchs-IT-Techniker – der Vorsitzende der Tiroler Informationstechnologen in der WK Tirol, Alfred Gunsch (links), und Jury-Mitglied Christian Praster (rechts) gratulierten. Foto: WKO

Bei der zweiten Auflage des TyrolSkills-Landeslehrlingswettbewerbs der IT-Technik zeigten am 5. April im WIFI-Technikzentrum in Innsbruck junge Computer-Profis ihre Fähigkeiten.

In sieben Stunden hatten sie vielfältige Aufgaben zu bewältigen: von der Planung einer strukturierten Netzwerkverkabelung inklusive Kundenberatung und Angebotserstellung über die Installation einer Domäne in einer virtuellen Umgebung bis hin zur Konfiguration eines Routers. Und ergänzend zu den praktischen Aufgaben musste auch noch ein theoretischer Teil absolviert werden.

Am besten meisterte die gestellten Aufgaben schließlich Daniel Klaunzer vom Lehrbetrieb Revital Integrative Naturraumplanung GmbH in Nußdorf-Debant. Er holte sich den Sieg vor Benjamin Auer vom Lehrbetrieb Tyrolit – Schleifmittelwerke Swarovski KG und Manuel Haidegger vom Lehrbetrieb DVT Daten-Verarbeitung-Tirol GmbH.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren