In der zweiten Halbzeit hatte der Sachsenburg-Keeper im Aguntstadion gleich drei Mal das Nachsehen. Foto: Brunner Images

In der zweiten Halbzeit hatte der Sachsenburg-Keeper im Aguntstadion gleich drei Mal das Nachsehen. Foto: Brunner Images

Nußdorf-Debant macht sich Luft im Abstiegskampf

Klarer 3:1 Heimsieg im Aguntstadion gegen den SV Sachsenburg.

Einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt machte der FC-WR Nußdorf-Debant im Spiel am 29. April. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Gäste kurz nach Wiederanpfiff durch Emanuel Porcar mit 1:0 in Führung. Dieser Verlusttreffer weckte die Hausherren vor rund 250 Besuchern im heimischen Aguntstadion aber so richtig auf und Dominik Sporer glich in der 62. Minute zum 1:1 aus.

Und die Osttiroler blieben am Drücker. Acht Minuten später gelang Eduard Ebner aus einem Elfmeter der Führungstreffer zum 2:1. In der Schlussphase kontrollierten die Osttiroler das Spiel und kurz vor dem Abpfiff sorgte Michael Schneider für den 3:1 Endstand. Mit diesem Erfolg verschafften sich die Debanter einen Acht-Punkte-Polster auf den ersten Abstiegsplatz in der Unterliga West.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
realist

Ich würd sagen das Spiel ging 3:1 aus! Aber möglicherweise hab ich ja ein anderes gesehen! ?

    Gerhard Pirkner

    Lieber realist, dein Ergebnis ist real ?. Wir haben den Beitrag korrigiert! ⚽