Gaimberg: Brand in Heimtischlerwerkstätte

Am 27. April brach gegen 13.00 Uhr in einer im Nebentrakt eines Wohnhauses in Gaimberg befindlichen Heimtischlerwerkstätte ein Brand aus, der in der Folge auch auf eine Holzkonstruktion der Werkstätte übergriff. Das Feuer wurde vorerst von den Hausbewohnern mit einem Gartenschlauch bekämpft, konnte letztlich von der verständigten Freiwilligen Feuerwehr Gaimberg rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden.

Als Brandursache dürfte ein Glimmbrand im Bereich eines Sägemehltopfofens in Frage kommen. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt, die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Weitere Erhebungen werden durchgeführt.