Unfall bei Mittewald – Polizei sucht nach Zeugen

Heute, 29. April, gegen 06.30 Uhr lenkte eine 23-jährige Osttirolerin ihren Pkw auf der Drautal Bundesstraße B100 in Richtung Sillian. Im Bereich Mittewald bremste sie, weil vor ihr ein Fahrzeug offenbar einem Hindernis auswich und verriss ihren Wagen nach links.  Der Pkw schleuderte auf die Gegenfahrbahn und blieb auf dem Straßenbankett beschädigt stehen. Die 23-Jährige verletzte sich bei diesem Unfall unbestimmten Grades.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Unfalls, vor allem den Lenker eines weißen Transporters mit vermutlich deutschem Kennzeichen, der direkt vor der Unfalllenkerin unterwegs war. Informationen an die Polizeiinspektion Lienz, Tel. 059133/7230.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?