"Kommt alle zum Fest am 6. Mai in die Bücherei"! Das war die Seifenblasen-Botschaft auf dem Johannesplatz in Lienz. Fotos: Hand in Hand

"Kommt alle zum Fest am 6. Mai in die Bücherei"! Das war die Seifenblasen-Botschaft auf dem Johannesplatz in Lienz. Fotos: Hand in Hand

Tausende Seifenblasen als Einladung zum Familienfest

Ein „Flashmob“ sorgte in Lienz für Aufsehen. Am 6. Mai wird in der Stadtbücherei gefeiert.

Wie sorgt man ohne große Kosten dafür, dass möglichst viele Menschen von einem „Fest für alle“ erfahren? Mit einem „Seifenblasen-Flashmob“! Das ist nichts anderes als ein spontanes Treffen, bei dem so fleißig ins Seifenwasser gepustet wird, dass sich Passanten fragen, was ist denn hier los?

Die schwebenden und schillernden Kugeln verlieren nie an Faszination.

Am 29. April pusteten rund 150 große und kleine Mitglieder des Vereins „Hand in Hand“ tausende schillernde Bubbles auf dem Lienzer Johannesplatz in die Luft und sorgten für Staunen bei den samstäglichen Stadtbesuchern. Pia Schlichenmaier, die Obfrau des Vereines, erklärt den Hintergrund: „Wir laden alle Familien – egal ob die Kinder eine Behinderung haben oder nicht – herzlich zu einem Fest für alle am 6. Mai in der Stadtbücherei Lienz ein und freuen uns auf viele Besucher! Um 10.00 Uhr geht es los, um 11.00 Uhr beginnt das Kasperltheater, es gibt eine Hüpfburg, Kinderschminken und eine Foto-Ecke.“ Botschaft angekommen. Also: Termin vormerken und feiern gehen. Der Eintritt ist frei.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren