Die Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik und TVBO-Obmann Franz Theurl freuen sich über den Besuch von Pascal Ackermann, Andreas Schillinger, Emanuel Puchmann, Michael Schwarzmann, Christoph Pfingsten, Silvio Herklotz und Leopold König. Foto: Expa/Groder

Die Lienzer Bürgermeisterin Elisabeth Blanik und TVBO-Obmann Franz Theurl freuen sich über den Besuch von Pascal Ackermann, Andreas Schillinger, Emanuel Puchmann, Michael Schwarzmann, Christoph Pfingsten, Silvio Herklotz und Leopold König. Foto: Expa/Groder

Radprofis trainieren in den Lienzer Dolomiten

Das Bora-hansgrohe-Team bereitet sich unter anderem auf die Tour de France vor

Sieben Radprofis des deutschen Bora-hansgrohe-Teams bereiten sich derzeit in Osttirol auf die Tour de France und andere Großevents vor. Am 10. Mai fuhren die hochkarätigen Rennradler auf der Originalstrecke der 30. Dolomitenrundfahrt über den Gailbergsattel und das Lesachtal zurück in die Dolomitenstadt Lienz. Mit von der Partie waren auch der Tscheche Leopold König, der bei der Tour de France, dem Giro d’Italia und der Vuelta bereits in die Top-Ten kam und Emanuel Buchmann, vor zwei Jahren deutscher Meister. Die Weltklasse-Truppe hat ihre Trainingszelte auf dem Zettersfeld aufgeschlagen, bleibt noch bis 23. Mai in Osttirol und kommt im Juli zu einem dreiwöchigen Training wieder.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
Tauerngeist vor 5 Monaten

Ein schönes Trainingslager wünsch ich dem Team Bora Hans-Grohe. Genießt unsere wunderschöne Landschaft.

Hof104 vor 5 Monaten

Wieder Geld, das vom Marketingbudget des TVBO abgezweigt wird! Gut, dass Herr Theurl die Ortstaxe - Erhöhung von EUR 2,- auf EUR 2,50 nicht mehr benötigt, wie er in einem Gespräch anlässlich eines Treffens mit Herrn Habicher Toni von der Landesregierung und Vermietern betonte. Man müsste sich sonst wirklich fragen, wozu diese Mehreinnahmen verwendet werden. Ach ja, es gibt ja auch noch diese ominöse Million!!!